ISBN: 978-3-910141-86-5

« zurück

» Zur Rubrik Medizingeschichte

Susanne Zimmermann, Horst Neuper

Professoren und Dozenten der Medizinischen Fakultät

und ihre Lehrveranstaltungen von 1770-1820

Die Medizinische Fakultät der Universität Jena gehörte am Ende des 18. Jahrhunderts zu den bedeutenden Orten der ärztlichen Ausbildung im deutschsprachigen Raum. Die Lehrleistungen, insbesondere die Einführung der Ausbildung am Krankenbett und der wissenschaftliche Bekanntheitsgrad der in dieser Zeit in Jena tätigen Professoren Christian Gottfried Gruner, Christoph Wilhelm Hufeland, Justus Christian Loder, Ernst Anton Nicolai und Johann Christian Stark I trugen maßgeblich zu dieser Entwicklung bei. Die überlieferten Vorlesungsankündigungen lassen ein aussagekräftiges Bild des Lehrbetriebes an der Medizinischen Fakultät der Universität Jena in der Zeit zwischen 1770 und 1820 entstehen.

Broschur, 272 Seiten, 68 sw-Abbildungen

16,00 €