ISBN: 978-3-910141-20-9

« zurück

» Zur Rubrik Sachbuch Jena

Ilse Traeger

Der Jenaer Nordfriedhof

Geschichte und Persönlichkeiten

"Unter Karl dem Großen wurde es zur Pflicht, die Toten auf den Kirchhöfen zu bestatten und nicht mehr zu verbrennen. Der Kirchhof war Mittelpunkt der Gemeinde und Versammlungsplatz. Er diente als Ort für Jahrmärkte, später der Viehweide, Jahrhunderte vergingen, bis den Toten die Ruhe auf ihren umzäunten Gottesackern auch gesetzlich gesichert wurde... Allmählich nahm der Ort der Bestattung und des Harrens der Auferstehung den Charakter prächtig gestalteter Parkanlagen an, mit Baumalleen, Hecken und Rasenflächen...
In Jena auf dem Nordfriedhof wurde von einem klugen und feinsinnigen Gestalter... ein Park geschaffen, in dem Alleen und Hecken zusammen mit dem Naturstein aus der heimischen Umgebung eine harmonische Ruhezone bilden."
Der Autorin, Dr. Ilse Traeger, langjährige wissenschaftliche Mitarbeiterin an den städtischen Museen Jena und ausgezeichnete Jena-Kennerin, gelingt es, dem Leser den größten Jenaer Friedhof nahezubringen als auch einen Überblick über die bedeutenden Jenaer Persönlichkeiten zu geben, die auf dem Nordfriedhof zur letzten Ruhe gebettet wurden, so daß er deren Gräber anhand eines Planes zu finden vermag.

Broschur, 96 Seiten, mit Farbfotos

6,80 €

Buch in Jena kaufen

Dieser Titel ist üblicherweise vorrätig bei:

Online-Bestellung

Gern senden wir Ihnen den Titel versandkostenfrei (in D.) direkt nach Hause – bestellen Sie einfach per E-Mail oder Telefon.